Neubau LKW-Stellplätze mit Sanitärgebäude

Bauzeit: 2016

Auftraggeber: H.E.S. Hennigsdorfer Elektrostahlwerke GmbH

Versickerung – Filterrinnen – Schwerlastverkehr - Ausgleichspflanzung

Es wurde ein Neubau von 20 LKW-Stellplätzen einschließlich Fahrflächen und dem Bau eines Sanitärgebäudes vorgenommen. Als Wartezonen für die LKWs des Lieferverkehrs des Stahlwerkes waren diese zusätzlichen Flächen erforderlich. Um eine Versickerung des Niederschlagswassers vor Ort zu realisieren, wurden spezielle Filterrinnen und die entsprechend erforderlichen Versickerungsmulden vorgesehen.