Gestaltung Freianlage der Geschäftsstelle Lebenshilfe e.V

Bauzeit: 2017 – 2018
Auftraggeber: Lebenshilve für Menschen mit geistiger Behinderung e.V.
Sinnespfad – Erholung – Neubau – Gardening

Für den Lebenshilfe e.V. wurde ein Neubau vorgenommen, der derzeit als Geschäftsstelle der Organisation dient. Neben Stellplätzen für Besucher und Angestellte, wurden Orte der Entspannung und der Sinneswahrnehmung geschaffen. Dies ermöglichen großzügige Pflanzbeete und Baumpflanzungen, in denen Sitzmöglichkeiten eingebettet sind. Für Rollstuhlfahrer unterfahrbare Hochbeete bieten im rückwertigen Bereich der Außenanlage, die Möglichkeit für Urban Gardening-Projekte. Zur Sensibilisierung der Sinne entstand in der Nähe der Terrasse ein Sinnespfad, der mit verschiedenen Materialien wie Holz, Stein und Kunstrasen ausgestattet ist.